Bild
Kontakt Impressum Überblick

Willkommen bei den Spezialisten für die regionale und sozialraumorientierte Kooperation.

Wir stellen Ihnen den Kontext her, zwischen Systemsteuerung, Ihrer Leistungserbringung und personenzentrierter Teilhabe von Menschen mit Behinderung.

Wir unterstützen die Inklusion von Menschen mit Behinderung aus der Überzeugung, dass Wahlfreiheit und Partizipation ein Menschenrecht ist.
Die freie Wahl von Wohnart- und Ort, Unterstützungsangeboten und Assistenzen für ein selbstbestimmtes Leben gehören ebenso dazu, wie das Recht auf Bildung und Erziehung. Mit dem Recht auf Arbeit verdienen Menschen mit Behinderung ihren Lebensunterhalt selbst in einem offenen, inklusiven ersten Arbeitsmarkt.

Unsere Vision:

Inklusion und Partizipation von Menschen mit Behinderung gelingt, wenn alle darüber reden!

Wir bieten Ihnen konkret:

  • Organisationsberatung für die regionale Sozialraumvernetzung
  • Moderation und Organisation von Stakeholder Dialogen
  • Inhouse Seminare
  • Inhouse Schulungen

Komplexes auf Wesentliches reduzieren

Bei Interesse an den Bildern wenden Sie sich bitte direkt an genoson: info@genoson.de

Fotograf Jürgen Welker

geboren am 1. April1972 in
Reutlingen, lebt in Pliezhausen.
Arbeitet seit 1992 in den
Werkstätten der BruderhausDiakonie
Reutlingen. Seit 1994 malt, zeichnet (besonders Monotypien) und fotografiert er.
Bundesbehinderten-Kunstpreis
in Radolfzell 1996 (2. Preis),
mit Monotypien-Zeichnungen.

Ausstellungen.
1997 Volkshochschule Reutlingen
1999 Lebenshilfe Reutlingen
2002 Volkshochschule Reutlingen
2002 Bilder für die Wand. Documenta Kassel
2003 »Schachtdeckel. Neue Fotografien« Kaffeehäusle Reutlingen.
2008 Fotografien Altenzentrum Pliezhausen
2010 »Auf dem Land« Rathaus Pliezhausen
2011 »Treppen und Schachtdeckel, Blick wohin?« Staatliches Seminar für Lehrerbildung und Didaktik, Heidelberg
2011 gewinnt sein Motiv »Schachtdeckel im
Gaisbühl« den 1. Preis bei der Fotoausstellung in Mornant, Frankreich
2012 »Blick wohin?« Kaffeehäusle Reutlingen